Jubiläums-Foto-Schnitzeljagd zum 40. Jubiläum

1973 - 2013

40 Jahre Musikfilm „Nicht schummeln, Liebling“

Chris Doerk & Frank Schöbel sind die Kino-Stars von damals.




Chris & Frank im Konzert

 

 

 

 

 

 

 


 

 

1960 startete Frank Schöbel seine beispielhafte Karriere bei der TV-Talentesendung "Herzklopfen Kostenlos" mit dem unvergessenen Talentevater Heinz Quermann.

Im April 1962 stand er das erste Mal als Profi-Künstler auf der Bühne. Auch Chris Doerk überzeugte 1963 in der Talentesendung "Herzklopfen Kostenlos" mit dem Lied "Summertime" ihr TV-Publikum.

Sie waren auf der Bühne und im wahren Leben das Traumpaar der 60er und frühen 70er Jahre.


1972 drehten sie gemeinsam unter der Regie von Joachim Hasler den DEFA-Musikfilm, der am 28. Juni 1973 auf der iga-Freilichtbühne in Erfurt uraufgeführt wurde und über die Jahre zum Kino-Kult-Film avancierte.

Von 2008 bis Juni 2013 waren beide auf vielen Konzerten und im Fernsehen zu erleben.


Iris Tomoschat und Andreas Dornheim



 

Andreas Dornheim, Leiter der Bundes-Talente-Show besuchte gemeinsam mit Musikmanagerin und Redakteurin Iris Tomoschat noch einmal die originalen Drehorte. Hier schossen Sie eine beeindruckende Fotoserie von Filmschauplätzen, die sich auch nach 40 Jahren nicht viel verändert haben. Anläßlich des 40. Jubiläum des Kultmusikfilms "Nicht Schummeln, Liebling!" initiierten sie auf vielfachem Wunsch begeisterter Fans von Chris & Frank eine spannende Jubiläums-Drehortfoto-Schnitzeljagd. Veröffentlicht wurde diese bereits u.a. in der "Frank Schöbel"-Fanclubzeitung 2013.

 Die große Jubiläums-Drehortfoto-Schnitzeljagd ist beendet.

Herzlichen Grückwunsch den Gewinnern!

Die Preisübergabe erfolgte von Frank Schöbel Fanclubchefin Bettina Müller während des Treffens am Jahresende in Leipzig.


 

Für alle Interessenten hier nochmal alle Informationen fürs Archiv:

Dass Frank Schöbel nicht nur ein erfolgreicher Sänger, Schauspieler, Komponist, Texter oder Moderator, sondern auch ein begeisterter Fußballer ist, beweist er in der Hauptrolle als „Bernd“ im beliebten DEFA-Musikfilm „Nicht schummeln, Liebling“ aus dem Jahr 1973 an der Seite von Chris Doerk als „Brigitte“.

Zum 40. Jubiläum dieses Lieblingsfilms vieler Fans des erfolgreichen Gesangsduos "Chris & Frank" rufen wir Euch zur großen Jubiläums-Foto-Schnitzeljagd auf!


Liebe "Chris & Frank"-Fans!

Findet Ihr die Drehorte von damals?


Wir haben sie für Euch noch einmal besucht und im Bild festgehalten.

  Nun ist Euer Spürsinn gefragt! 

Begebt Euch auf die spannende Suche nach den originalen Filmschauplätzen von damals. Findet entsprechend unserer Hinweise selbst die 10 markantesten Filmdrehorte zum Musikfilm „Nicht schummeln, Liebling“.

Fotografiert Euch an diesen Orten selbst und schickt uns Eure eigenen Fotos zu.
Achtet bitte darauf, dass alles - wie auf unseren 10 Fotos - zu sehen ist!
Es gibt Fan-Preise zu gewinnen.

Alle Informationen zum schnellen Auffinden der Gebäude, Straßen und Plätze gibt es neben den jeweiligen Fotos.
Zum Nachschauen der entsprechenden Filmszenen zu den Drehort-Fotos haben wir Euch die DVD-Zeitangabe zum schnelleren Auffinden der DVD-Position hinzugefügt. Hier kann man nochmal schnell nachschauen, was im Film am Drehort so passiert ist.

Weiterhin findet Ihr unter jedem der 10 Fotos die GPS-Daten zur Bestimmung des gesuchten Standortes mit Blickrichtung und Höhenangabe. Wenn Ihr die GPS-Daten in
Google Maps eingebt, dann seht Ihr sofort den gesuchten Standort.
Leichter geht’s nicht!


Viel Spaß und Erfolg wünschen
Andreas Dornheim und Iris Tomoschat!

(Hinweis: Text ist nur noch zur Info online. Die Schnitzeljagt ist beendet!)



Wer die DVD noch nicht hat, kann sie unter folgenden Link kaufen:

zum amazon DVD-Shop
< hier >





Also, los geht’s . . .

Auf nach „Sonnethal“ zur

großen Jubiläums-Drehortfoto-Schnitzeljagd!


< < < Start >>>




Wissenswertes:

MDR - Geschichte Mitteldeutschlands
Frank Schöbel und Chris Doerk - Traumpaar der DDR

Chris Doerk

Frank Schöbel

Dorit Gäbler

Kultfilm "Nicht schummeln, Liebling!"

 

 



zurück | nach oben